ACHTUNG! WICHTIGE EILMELDUNG! WEITERSAGEN

Liebe Hallenfamilie!

Hurra, es geht wieder los! Ab dem 2. Juni 2020 beginnen die ersten Kurse und wir können den Sportbetrieb schrittweise wieder starten! ABER ACHTUNG: Es beginnen noch nicht alle Kurse und Angebote direkt am 2.6.!

Welche Angebote wann und wie stattfinden, seht ihr in unserem Betriebs- und Hygienekonzept: Corona Hygienebedingungen

Helft uns dabei, auch in Zukunft Begegnungs- und Möglichkeitsräume zu schaffen!

Mit Hindernissen kennen wir uns aus, aber wie viele andere Hamburger Vereine und Unternehmen stellt auch uns die aktuelle Situation vor große finanzielle Herausforderungen. Umso mehr sind wir als gemeinnütziger Verein und Non-Profit Projekt jetzt auf eure Unterstützung und eure Spenden angewiesen! Hier könnt ihr uns unterstützen! Danke!

Jetzt Spenden

Passt auf euch auf uns bis dann!

SPENDEN

HILF UNS, DIE WELT ZU BEWEGEN

ACHTUNG! WICHTIGE EILMELDUNG! WEITERSAGEN!

Wie viele andere Vereine hat auch uns die Covid-19 Krise schwer getroffen. Von Mitte März bis Ende Mai 2020 war DIE HALLE geschlossen und der Sportbetrieb des Parkour Creation e.V. komplett eingestellt. Ab dem 2. Juni 2020 beginnen die ersten Kurse und wir können den Sportbetrieb schrittweise wieder starten, aber wir sind noch immer weit davon entfernt, wieder Normalität herstellen zu können.

Mit Hindernissen kennen wir uns aus, aber wie viele andere Hamburger Vereine und Unternehmen stellt auch uns die aktuelle Situation vor große finanzielle Herausforderungen. Umso mehr sind wir als gemeinnütziges Non-Profit Projekt jetzt auf eure Unterstützung und eure Spenden angewiesen! Helft uns dabei, auch in Zukunft Begegnungs- und Möglichkeitsräume zu schaffen!

DIE HALLE ist die erste Halle für Parkour und Freerunning in Norddeutschland!
Doch DIE HALLE ist viel mehr als bloß eine Turnhalle: Unsere Vision ist eine Sport- und Kulturstätte für Groß und Klein, ein Begegnungs- und Bewegungsraum, in dem unabhängig von Hintergrund und Herkunft gemeinsam Sport getrieben, gelacht und gespielt werden kann. DIE HALLE für Alle.

Beim Parkour werden Mauern zu Wegen und Hindernisse zu Möglichkeiten. Die Stadt wird zum Spielplatz, Regeln und Grenzen sind nur durch die eigene Kreativität gesetzt. Im neu entstehenden Kreativquartier Oberhafen können wir der wachsenden Parkour-Szene im Herzen Hamburgs endlich ein Zuhause geben.

Der Alltag in DIE HALLE ist dabei so bunt, frei und abwechslungsreich, wie die Sportart selbst. Neben Kursen, Workshops und Veranstaltungen rund um Parkour, wollen wir auch anderen Bewegungskünsten einen Raum geben und dabei Kunst, Kultur und Freizeit spielerisch und unkonventionell miteinander vernetzen. So bringen wir neue Ideen auf unsere Bühne, machen Theater, Ausstellungen und Shows, oder man kann einfach mal abhängen mit Freunden und zu lauter Musik in unserer Sofa-Ecke.

Beim Parkour sind alle gleich und der einzige Gegner ist man selbst. Eine Herzensangelegenheit sind unsere sozialen Projekte zur Integration von Geflüchteten, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Seit 2016 sind wir Stützpunktverein für Integration durch Sport beim Deutschen Olympischen Sportbund und Preisträger des Deutschen Integrationspreis. In unseren Projekten überwindet Bewegung kulturelle und sprachliche Hindernisse.

Nach 4 Jahren gemeinnütziger Arbeit haben wir DIE HALLE im Juli 2017 endlich eröffnet. Zuvor konnten wir unsere Idee in zwei Pre-Openings bereits vorab erproben. DIE HALLE war und ist ein Herzensprojekt und lebt von der Unterstützung unzähliger Freunde und Helfer. Ermöglicht wurde das alles ausschließlich aus Spenden, einem Crowdfunding und Förderungen von Stiftungen und der Stadt Hamburg.Aber auch nach Eröffnung brauchen wir eure Unterstützung, denn bei einem so großen Projekt steht immer etwas an, müssen Dinge gebaut und repariert und Ideen realisiert werden. Wenn ihr das Projekt unterstützt, können wir mit eurer Hilfe unsere Bedarfe decken und Hamburg und ganz Deutschland einen einzigartigen Bewegungs- und Möglichkeitsraum geben. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Euer Die Halle - Team

 

dip 2019

Als gemeinnütziger Verein möchten wir Vorbild für viele Sozialunternehmen sein. Hier geht es zu einigen Partner, die unsere Wirkung mit euch möglich machen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.